VG-Wort Pixel

Nussecken

Nussecken
Fertig in 30 Minuten plus 30 Minuten Ruhezeit im Kühlschrank

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech
375

g g Mehl

100

g g brauner Zucker

1

Prise Prisen Salz

200

g g Margarine

2

Eier

0.5

Glas Gläser Aprikosenmarmelade

125

g g Margarine

100

g g brauner Zucker

200

g g Haselnusskerne (gehackt)

100

g g Haselnusskerne (gemahlen)

3

El El Wasser

100

g g Vollmilchkuvertüre


Zubereitung

  1. Mehl, braunen Zucker, Salz, 200 g Margarine und Eier zu einem Teig verkneten und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Dann den Teig auf einem gefetteten Backblech ausrollen und mit der Aprikosenmarmelade bestreichen.
  2. Für den Belag 125 g Margarine, Zucker und Wasser aufkochen, die Nüsse unterrühren und etwas abkühlen lassen. Die Nussmasse über die Marmelade streichen.
  3. Jetzt kommt das Blech für 15 bis 20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen (mittlere Schiene).
  4. Die Nussplatte in noch warmem Zustand in Dreiecke schneiden und nach dem Abkühlen in Vollmilchkuvertüre tauchen.