VG-Wort Pixel

Saseler Butterkuchen

Saseler Butterkuchen
Foto: Seidentofu
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Blech

Becher Becher Sahne

Becher Becher Zucker (gern braun)

Becher Becher Mehl (vorzugsweise Dinkel)

Eier (bei kleinen auch 4)

Pk. Pk. Backpulver

Prise Prisen Salz

g g Butter

El El Milch

g g Mandelkerne (gehobelt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backpulver und Mehl mischen.
  2. Zusammen mit der Sahne, 1 Becher Zucker, den Eiern und dem Salz kurz zu einem Rührteig verarbeiten.
  3. Auf ein Backblech streichen (gefettet und bemehlt oder mit Backpapier belegt).
  4. Bei 200 Grad 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  5. Kurz vor Ende der 15 Minuten die Butter in einem Topf zerlassen, den 2. Becher Zucker, die Milch und die Mandeln dazu geben und die Masse auf dem Kuchen verteilen.
  6. Noch weitere 10 Minuten backen.
  7. Hinweis: Bei größeren Bechern auch größere Eier nehmen oder ein Ei mehr und den Kuchen in der Fettfangschale backen. Und: Als Mandelfan nehme ich auch gern davon ein wenig mehr!