Adis Kartoffelpizza

Adis Kartoffelpizza
Fertig in 30 Minuten plus 35 Minuten Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg vorwiegend festkochende Kartoffeln

El El Mehl und Wasser

Tl Tl Salz

Prise Prisen Muskat

El El Öl

g g Schinken

g g Champignons

Zwiebel

Knoblauchzehe (fein gehackt)

Dose Dosen Tomaten (stückig)

Stange Stangen Lauch

Oregano, Thymian

Salz, Pfeffer

g g Käse (Gouda), gerieben

g g Parmesan (gerieben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln in wenig Salzwasser oder im Dampftopf garen, herausnehmen, pellen und völlig erkalten lassen.
  2. Ofen auf 250 Grad vorheizen. Kartoffeln grob raffeln, Mehl, 5 El Wasser, Salz und Muskat zu den Kartoffeln geben, alles verkneten.
  3. Auf einem geölten Backblech Kartoffelteig verteilen und etwas andrücken, damit ein gleichmäßiger bedeckter Belag entsteht. Mit einer Gabel den Teig mehrmals einstechen. Im Ofen ca. 20 Minuten auf der unteren Schiene vorbacken. Es kann sich durch die hohe Temperatur auch etwas Dampf im Rohr entwickeln.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebel mit Knoblauch klein würfeln, Lauch in Ringe schneiden und in einem Topf mit Olivenöl leicht andünsten. Die Tomaten dazugeben, mit den Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken und dicksämig einkochen lassen.
  5. Pizzaboden mit dem Lauch-Tomatensugo bestreichen. Schinken und Pilze in größere Stücke zerteilen und die Pizza damit belegen. Die beiden Käsesorten mischen und in Häufchen zwischen dem Belag platzieren.
  6. Pizza nochmal ca. 15 Minuten auf der unteren Schiene backen. Dazu passt immer ein Salat.