VG-Wort Pixel

Curry-Huhn mit Mandeln

Curry-Huhn mit Mandeln
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
1

Poularde (1,5 kg)

2

El El Öl

20

g g Mehl

1

El El Curry

50

ml ml Weißwein

250

ml ml Geflügelbrühe

120

ml ml Schlagsahne

100

g g Rosinen

1

Bund Bund Petersilie (gehackt)

60

g g Mandelkerne (in Blättchen)

30

g g Butter

Pfeffer

Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Poularde in Teile schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Geflügelteile darin rundum braun anbraten, herausnehmen.
  2. Butter mit Mehl und Curry verkneten und im Bräter aufschäumen lassen. Mit Wein, Brühe und Sahne auffüllen und aufkochen lassen. Poulardenteile und Rosinen dazugeben und im geschlossenen Bräter (20-30 min.) schmoren. Hähnchenteile öfter wenden und die Sauce umrühren.
  3. Petersilie dazugeben. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen. Das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Mandelblättchen bestreuen. BON appétit!