VG-Wort Pixel

Piccata Milanese

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
2
Portionen
100

g g Nudeln

3

Eier

frisch geriebenen Parmesan

200

g g Schweinemedaillons

50

g g Pressschinken

100

g g Champignons

400

g g enthäutete Tomaten (auch Dosentomaten möglich)

Mehl zum Panieren

Salz

Pfeffer

1

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Basilikum

Öl und Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vorbereitung der Tomatensauce: Die enthäuteten und klein geschnittenen Tomaten inkl. Saft in einem Topf erhitzen und zum Köcheln bringen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Je nach Wunsch kann noch mit Crème fraîche verfeinert werden.
  2. Vorbereitung der Champignons und des Schinkens: Pilze waschen und putzen. Dann beides in schmale Streifen schneiden und zur Seite stellen.
  3. Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen, abseihen und kurz in Butter schwenken.
  4. Eier mit ca. 3 El Parmesan verrühren. Fleisch salzen und pfeffern. Dann in Mehl wenden und durch die Ei-Käse-Mischung ziehen. Dann in wenig Öl goldgelb backen.
  5. Bratfett abgießen und die Champignons, den Schinken und die gehackte Petersilie kurz rösten.
  6. Anrichten: Ganz unten die Nudeln, dann die Tomatensauce, anschließend die Pilzmischung - oben auf das Fleisch.