VG-Wort Pixel

Zucchini-Lachs-Quiche

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 20 Minuten plus 45 min. Backzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Stücke
1

Pk. Pk. Tiefkühl-Blätterteig

200

g g Meerrettich-Frischkäse

100

g g Schmand

3

Eier (3 kleine oder 2 große)

400

g g Zucchini

150

g g Räucherlachs (in dünnen Scheiben)

1

Zitronensaft

Salz, Pfeffer

0.5

Paket Pakete Dill (tiefgefroren)


Zubereitung

  1. Teig ausrollen, eine Quicheform damit auslegen und mit Backpapier bedecken. Mit Trockenerbsen (oder Bohnen) belegen und bei 180 Grad (Umluft) 10 min. blindbacken.
  2. Zucchini in schräge Scheiben und Lachs in Streifen schneiden.
  3. Dill mit Eiern, Schmand und Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  4. Nach den 10 Minuten Papier und Erbsen entfernen. Nun zunächst den Boden der Form mit Lachs belegen, dann die Zucchinischeiben und den restlichen Lachs einschichten und dann mit der Eiermischung übergießen.
  5. Nun ca. 45 Minuten fertig backen.