Couscous Salat mit einer Zitronen-Joghurt-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Couscous

Paprika (gelb/rot/grün)

Salatgurke

Pk. Pk. Schafskäse

Tomaten, gewürfelt

g g Joghurt

Zitronen

Kräuter

glatte Petersilie

Knoblauchzehe (fein gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Couscous (wenn Instant) mit 300 ml kaltem Wasser einweichen. Falls anderer Couscous, nach Anweisung zubereiten und kalt werden lassen.
  2. Die Zutaten bis auf den Joghurt in kleine Würfel schneiden, unter den Couscous mischen. Hier passt auch noch etwas glatte gehackte Petersilie zu.
  3. Die Sauce: Den Joghurt mit dem Zitronensaft, Salz & Pfeffer abschmecken, (wer mag, kann auch etwas Knofi beigeben). Dann die frischen gehackten Kräuter dazu (hier nehme ich am liebsten die glatte Petersilie).
  4. TIPP: Wenn es schnell gehen soll, habe ich auch schon mal auf ein Fertigprodukt TK Kräuter gegriffen. Die Sauce dann separat zum Salat reichen, passt auch gut zu Gegrilltem.