VG-Wort Pixel

Sizilianischer Wassermelonen-Pudding - "Gelo di miluni"

Sizilianischer Wassermelonen-Pudding - "Gelo di miluni"
Fertig in 15 Minuten plus einige Stunden Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen
1

mittelgroße Wassermelone

150

g g Zucker

70

g g Stärke - Mondamin

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

1

Prise Prisen Gewürznelken (gemahlen)

30

g g Schokoladentröpfchen


Zubereitung

  1. Wassermelone in Stücke schneiden, dabei die Kerne entfernen. Vorbereitetes Fruchtfleisch im Standmixer pürieren und von dem Saft einen Liter abmessen.
  2. Die Stärke mit etwas Melonensaft glattrühren und mit dem übrigen Saft sowie dem Zucker, Zimt- und Nelkenpulver in einem Topf zum Kochen bringen. Zwei bis drei Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen.
  3. In eine Puddingform oder in kleine Timbaleförmchen geben und im Kühlschrank einige Stunden fest werden lassen. Stürzen und mit den Schokoladentröpfchen (sie symbolisieren die Melonenkerne) servieren.