VG-Wort Pixel

Käsegebäck aus dem Burgund

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
3
Bleche
500

ml ml Milch

120

g g Butter

Muskat

Pfeffer (frisch gemahlen)

7

Eier Gewichtsklasse 2

125

g g Käse, z.B. mittelalter Gouda

2

El El Sahne

2

Tl Tl Salz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Milch, Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem Topf zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und mit 250 g Mehl vermischen. Den Topf zurück auf den Herd stellen und den Teig unter Rühren zum Kloß abbrennen.
  2. Vom Herd nehmen und nacheinander 7 Eier, den gewürfelten Käse und 2 El Sahne unterrühren. Ein Backblech mit Trennpapier auslegen. Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf das Blech setzen. Die Käsebällchen bei 200 Grad 20-25 min. im vorgeheizten Ofen auf zweiter Einschubleiste von unten backen.