VG-Wort Pixel

Hähnchenbrust mit Estragon und Chips

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
12

Kartoffeln (groß)

6

El El Olivenöl

2

Hähnchenbrüste, doppelt

100

ml ml Weißwein

1

Brühwürfel

100

ml ml Sahne

Estragon, frisch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in ganz dünne Streifen schneiden, die in viel Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze gebraten werden.
  2. Die Hähnchenbrüste teilen, enthäuten und in einer zweiten Pfanne in Öl scharf anbraten. Von jeder Seite 3 Minuten braten, beiseite stellen.
  3. Das übriggebliebene Fett aus der Hähnchenpfanne mit Weißwein ablöschen, den Brühwürfel und etwas Wasser und Sahne dazugeben, rühren, aufkochen. Die Sauce köcheln lassen, bis sie dicker wird.
  4. Die Hähnchenbrüste in die Sauce legen, ziehen lassen. Wenn die Kartoffeln von beiden Seiten kross sind, salzen und und aus dem Fett schöpfen. Vor dem Servieren den Estragon in die Sahnesauce rühren.