VG-Wort Pixel

Osterküken und Osterhäschen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 191 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
10
Stücke
1

Pk. Pk. Fertigmürbeteig

Backpapier

2

El El Kondensmilch

2

El El Puderzucker

2

Tl Tl Zitronensaft

1

El El Korinthen


Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen. Fertigmürbeteig ausrollen und mit einem Glas zehn runde Kreise mit einem Durchmesser von ca. 4 cm für den Körper und zehn Kreise mit einem Durchmesser von ca. 2 cm für den Kopf ausstechen. Jeweils einen großen und einen kleinen Kreis dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech aneinanderlegen und etwas festdrücken.
  2. Aus den Teigresten für die Hasen Ohren und Schwänze, für die Küken Schnäbel formen und an den Kopf drücken.
  3. Küken und Häschen mit Kondensmilch bestreichen und im Backofen auf der mittleren Einschubleiste ca. 12 min. backen.
  4. Puderzucker mit Zitronensaft verrühren und Korinthen als Augen mit dem Puderzuckerguss aufkleben.