VG-Wort Pixel

Schweinebauch-Spieße Hubertus

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 877 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 72 g

Zutaten

Für
2
Portionen
350

g g Schweinebauch (ohne Knochen)

120

g g festkochende Kartoffeln

1

Möhre

4

Holzspieße

2

El El Öl

150

ml ml Wasser

100

ml ml Sahne

1

Beutel Beutel Fertigmischung Jäger-Topf "Hubertus"

2

El El Weinbrand

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schweinebauch in 20 gleichgroße Würfel schneiden. Kartoffeln waschen, schälen, halbieren und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Möhre putzen, waschen, schälen und in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Schweinebauchwürfel, Kartoffeln und Möhren abwechselnd auf Holzspieße stecken. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen. Die Spieße von allen Seiten anbraten und herausnehmen.
  3. Wasser und Sahne zugießen. Fertigmischung Jäger-Topf "Hubertus" einrühren und zum Kochen bringen. Die Spieße wieder zugeben und zugedeckt bei geringer Wärmezufuhr ca. 25 min. bei mittlerer Wärmezufuhr kochen. Die Sauce mit Weinbrand abschmecken.