Seewolf im Gemüsebett

Seewolf im Gemüsebett
Fertig in 30 Minuten plus 30 min. Garzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Seewolf

Zitrone

Salz

g g Rucola

Tomaten

Knoblauchzehen

Zwiebel

Möhre

Chilischote

Weißwein

Zweig Zweige Rosmarin

Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Seewolf säubern und trocken tupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und die Bauchhöhle salzen.
  2. Rucola waschen, putzen und grob hacken. Tomaten waschen und würfeln. Knoblauchzehen und Zwiebeln schälen und grob hacken. Möhre waschen und in grobe Stücke schneiden. Chilischote halbieren und entkernen.
  3. Eine Deckelauflaufform mit Butter ausstreichen und aus Tomaten, Möhren, Zwiebeln und Chili ein Bett bereiten. Weißwein zugießen.
  4. Den Seewolf mit Rucola, Knoblauch, Rosmarin und 1 El Butter füllen und auf das Bett legen. Butterflöckchen nach Belieben darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen zugedeckt bei 160 ° C 30 min. garen.
  5. Fischfüllung (Rucola, Knoblauch, ohne Rosmarin) fein hacken. Mit Butter in der Pfanne kurz erhitzen und zum Fisch reichen.