VG-Wort Pixel

Angi's italienische Salatphantasie

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Kopf Köpfe Blattsalat nach Geschmack

1

großer Bund Rucolablätter (geputzt)

1

Bund Bund Basilikum

20

g g Tomaten (getrocknet)

250

g g Kirschtomaten

1

handvoll Pinienkerne

30

g g Parmesan (dünn gehobelt)

6

dickere Scheiben Baguette

50

g g Butter (zimmerwarm)

1

Tl Tl kleingehackter Knoblauch

Tomaten-Dressing:

750

g g saftige Tomaten

70

ml ml Olivenöl (kaltgepresst)

etwas etwas Tomatenmark (nach Geschmack)

Meersalz

schwarzer Pfeffer (grob gemahlen)

Tabasco

brauner Zucker

Zubereitung

  1. Salat, Rucolablätter (den Stiel mag ich nicht - also weg damit) und Basilikumblätter in einer großen Schüssel mischen. Tomaten halbieren und darübergeben. Ebenso den Käse. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten; getrocknete Tomaten in feine Streifen schneiden.
  2. Die Butter mit dem Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen, und auf die Baguettescheiben streichen. Im auf 200 Grad vorgeheizten Backofen ca. 6 - 8 Minuten goldbraun rösten. Brot vierteln und zum Salat geben.
  3. Derweil das Brot im Ofen bruzelt das wirklich originelle Dressing herstellen (lässt sich auch gut auf Vorrat machen): Safttomaten vierteln, im Mixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Das Olivenöl kräftig untermixen und mit den Gewürzen abschmecken und nochmal aufmixen.
  4. Das Dressing über den Salat geben - durchmischen und zum Schluss die Pinienkerne und getrockneten Tomaten darübergeben.