VG-Wort Pixel

Kartoffel-Fisch-Auflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Pellkartoffeln (am besten vom Vortag)

400

g g Fischfilet nach Wahl (z.B. Kabeljau,Seehecht,Seelachs)

400

g g Blattspinat (tiefgekühlt)

4

Tomaten

200

ml ml Sahne

150

g g Emmentaler (gerieben)

2

Zitronensaft

1

Knoblauch

Salz, Pfeffer

Dill

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pellkartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Eine gefettete Auflaufform damit als unterste Schicht auskleiden.
  2. Blattspinat nach Anweisung garen und nach Geschmack mit Knoblauch würzen. Fischfilet waschen, alle Gräten entfernen, säuern, salzen.
  3. Spinat auf die Kartoffelschicht legen, darauf das Fischfilet. Darauf in Scheiben geschnittene Tomaten legen. Sahne mit Salz und Pfeffer abschmecken, über die Schichten legen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.
  4. Im Ofen bei 180 Grad (Heißluft 160 Grad) ca. 40-45 min. garen. Anschließend mit Dill bestreuen.