VG-Wort Pixel

Pfeffriger Pesto

Für jeden Tag 7/2007
Pfeffriger Pesto
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 655 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Pesto

g g Mandelkerne

Bund Bund Basilikum (groß)

Bund Bund glatte Petersilie (groß)

Knoblauchzehe

El El grüner Pfeffer (aus dem Glas)

g g Parmesan (frisch gerieben)

Salz

El El Olivenöl

Nudeln mit pfeffrigem Pesto (für 2 Portionen):

g g Penne

Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandelkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Basilikum und glatte Petersilie waschen und trockentupfen. Blätter abzupfen und grob schneiden. Knoblauchzehe schälen und grob würfeln. Grünen Pfeffer abtropfen lassen.
  2. Kräuter, Mandeln, Knoblauch und Pfeffer in einem Blitzhacker fein zerkleinern. Masse herausnehmen. Parmesan, Salz und Olivenöl unterrühren.
  3. Nudeln mit pfeffrigem Pesto: Penne in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und das Nudelwasser dabei auffangen. Die Hälfte vom Pesto mit 4 El Nudelwasser und Nudeln mischen, sofort servieren.
  4. Tipp: Restlichen Pesto in ein Schraubdeckelglas füllen und mit Olivenöl bedecken. Er hält sich im Kühlschrank bis zu 4 Wochen.

Pesto: Video-Tutorial

Pfeffriger Pesto