Himbeer-Eclairs

Himbeer-Eclairs
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten Back- und Abkühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 173 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Butter

Salz

g g Mehl

Eier (Kl. M)

Bio-Limette

ml ml Schlagsahne

Pk. Pk. Sahnefestiger

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Himbeeren

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 125 ml Wasser in einem Topf mit Butter und 1 Prise Salz aufkochen. Mehl auf einmal dazugeben und mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich ein Kloß bildet, der sich vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel geben und nacheinander die Eier mit den Knethaken des Handrührers unterrühren. Masse abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech 10 Teigstreifen von je 10 cm Länge spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 210 Grad (Umluft 190 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15-20 Min. backen.
  2. Eclairs sofort mit einem Sägemesser waagerecht halbieren und die Hälften nebeneinander auskühlen lassen. Limettenschale dünn abreiben, Saft auspressen. Sahnefestiger, Vanillezucker und Limettenschale mischen. Sahne steif schlagen, dabei die Zuckermischung einrieseln lassen und 3 El Limettensaft unterrühren.
  3. Die Sahne auf die unteren Eclair-Hälften verteilen und mit den Himbeeren belegen. Die oberen Hälften darauflegen und mit Puderzucker bestäuben. Sofort servieren.

Mehr Rezepte