VG-Wort Pixel

Beerenpudding

Für jeden Tag 7/2007
Beerenpudding
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 416 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

g g Beeren (gemischt, z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren)

3

Blatt Blätter weiße Gelatine

200

ml ml Holunderlimonade (z. B. Bionade, ersatzweise Zitronenlimonade)

100

ml ml schwarzer Johannisbeernektar

2

El El Zucker

150

g g Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Beeren verlesen und in eine Puddingform oder tiefe Schüssel geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Johannisbeernektar und 1 El Zucker erhitzen, aber nicht kochen, dann vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und im Nektar auflösen. Bionade zugießen und mit einem Rührlöffel unterrühren. Über die Früchte gießen und mind. 3 Std. kalt stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Schlagsahne und 1 El Zucker mit den Quirlen des Handrührers halb steif schlagen. Zum Herauslösen des Puddings die Schüssel 10-20 Sek. in heißes Wasser tauchen. Den Pudding auf einen Teller stürzen und mit der Sahne servieren.