VG-Wort Pixel

Beerenpudding

Für jeden Tag 7/2007
Beerenpudding
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 416 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Beeren (gemischt, z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, Johannisbeeren)

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Holunderlimonade (z. B. Bionade, ersatzweise Zitronenlimonade)

ml ml schwarzer Johannisbeernektar

El El Zucker

g g Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Beeren verlesen und in eine Puddingform oder tiefe Schüssel geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Johannisbeernektar und 1 El Zucker erhitzen, aber nicht kochen, dann vom Herd nehmen. Gelatine gut ausdrücken und im Nektar auflösen. Bionade zugießen und mit einem Rührlöffel unterrühren. Über die Früchte gießen und mind. 3 Std. kalt stellen.
  3. Kurz vor dem Servieren die Schlagsahne und 1 El Zucker mit den Quirlen des Handrührers halb steif schlagen. Zum Herauslösen des Puddings die Schüssel 10-20 Sek. in heißes Wasser tauchen. Den Pudding auf einen Teller stürzen und mit der Sahne servieren.