Espresso-Creme

0
Aus Für jeden Tag 7/2007
Kommentieren:
Espresso-Creme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Blätter weiße Gelatine
  • 150 ml heißer Espresso
  • 3 El Puderzucker
  • 100 g Schlagsahne
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Himbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 106 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 7 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und sofort im heißen Espresso auflösen. 2 El Puderzucker unterrühren. Ca. 30 Min. unter gelegentlichem Rühren im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • Sahne halb steif schlagen. Sobald der Espresso fest zu werden beginnt, die Sahne mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben. In 4 Espressotassen (à 100 ml Inhalt) füllen und mind. 1 Std. kalt stellen.
  • Inzwischen die Erdbeeren waschen, trocknen, putzen und vierteln. Je 2 der Erdbeeren und Himbeeren beiseite stellen. Die anderen Früchte mit 1 El Puderzucker in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab fein pürieren. Das Fruchtpüree durch ein feines Sieb streichen.
  • Zum Herauslösen der Creme die Espressotassen nacheinander 10-20 Sek. in heißes Wasser tauchen und die Creme auf Dessertteller stürzen. Mit der Fruchtsauce und den Beeren servieren.
  • HG: Um die kleinen Kerne der Beeren zu entfernen das Fruchtpüree in ein feines Sieb geben und am Besten mit einem SChöpflöffel in kreisenden Bewegungen