Huhn mit Melonen-Salsa

Huhn mit Melonen-Salsa
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Wassermelone

grüne Chilischote

Blatt Blätter Basilikum

Zwiebel (klein)

Tl Tl Bio-Limettenschale (fein abgerieben)

Tl Tl Limettensaft

Tl Tl Honig

Salz

El El Olivenöl

ml ml Geflügelbrühe

Knoblauchzehe

Hähnchenbrustfilets (à ca. 150 g)

El El Haselnusskerne (gemahlen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Salsa die Wassermelone entkernen und klein würfeln. Dabei den Saft auffangen. Chilischote entkernen und mit dem Basilikum in feine Streifen schneiden. Zwiebel sehr fein würfeln. Limettenschale und -saft, Melonensaft, Honig, 1 Prise Salz und Olivenöl verrühren. Melone, Chili, Basilikum und Zwiebeln vorsichtig unterrühren.
  2. Brühe mit der Knoblauchzehe aufkochen. Hähnchenbrustfilets zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 6-8 Min. pochieren.
  3. Inzwischen die Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze hellbraun rösten. In einen tiefen Teller geben. Hähnchenbrustfilets kurz abtropfen lassen und in den Nüssen wälzen. In Scheiben schneiden und mit der Melonen-Salsa servieren.

Mehr Rezepte