Tomaten-Quiche

Tomaten-Quiche
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 820 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 54 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

g g Butter (in kleinen Stücken)

Salz

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Pfeffer

g g Baconscheiben

Kirschtomaten

g g Schafskäse

Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 Ei trennen. Das Eigelb mit Mehl, Butter, 3 Tl Salz und 3 El kaltem Wasser mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche rund ausrollen (32 cm Ø) und in eine gefettete Tarte-Form (oder Springform, 26 cm Ø) legen. Den überstehenden Teig rundum abschneiden, Boden mit einer Gabel einstechen.
  2. Den Teig mit Backpapier bedecken, dann mit Hülsenfrüchten belegen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Umluft 160 Grad) auf der untersten Schiene 15 Min. blindbacken, Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen und weitere 10 Min. backen.
  3. Inzwischen 4 Eier, Milch, Schnittlauch, etwas Salz und Pfeffer verquirlen. Mürbeteig aus dem Ofen nehmen, sofort mit 1 Eiweiß bestreichen. Mit Bacon belegen und die Eiermilch darübergießen. Tomaten darauf verteilen und den Schafskäse darüberbröseln. Auf der mittleren Schiene wie oben 25-30 Min. goldbraun backen.