Putenröllchen mit Anis

Putenröllchen mit Anis
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Möhre

g g Zucchini

Frühlingszwiebeln

Tomaten

Putenschnitzel (à ca. 180 g)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Kräuterfrischkäse

El El Öl

Tl Tl Anissaat

El El Pernod (Anisschnaps)

ml ml Fleischbrühe

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhre schälen. Möhre und Zucchini längs in 5-6 cm lange, ca. 3 cm dicke Stifte schneiden. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln schräg in dünne Ringe schneiden. Tomaten vom Stielansatz befreien und sechsteln.
  2. Putenschnitzel jeweils dritteln und in einem Gefrierbeutel ca. 3 mm dünn plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 1 Seite mit je 1,5 Tl Frischkäse bestreichen. Je 1/6 der Gemüsestifte auf die Fleischstücke legen und einrollen. Mit Holzspießen feststecken.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. Putenröllchen darin rundherum braun anbraten. Zwiebeln, Tomaten und Anissaat zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit dem Pernod ablöschen. Brühe zugießen, aufkochen und alles zugedeckt 5 Min. fertig garen.

Mehr Rezepte