VG-Wort Pixel

Aprikosenkompott mit Vanille-Quark-Pudding

VIVA! 7/2007
Aprikosenkompott mit Vanille-Quark-Pudding
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 35 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 257 kcal, Kohlenhydrate: 43 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Aprikosen

rote Chillischote

Stiel Stiele Minze

ml ml Weißwein

g g Zucker

ml ml Milch

El El Vanillepuddingpulver

g g Magerquark


Zubereitung

  1. Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in Stücke schneiden. Chilischote halbieren, entkernen und fein hacken. Weißwein und 50 g Zucker in einen Topf geben und einmal aufkochen. Aprikosen und Chili hinzufügen und zugedeckt 6-8 Min. dünsten, abkühlen lassen. Minzeblättchen von den Stielen zupfen, fein schneiden und zum Kompott geben.
  2. Von der Milch 8 El abnehmen und mit dem Puddingpulver verrühren. Restliche Milch mit 50 g Zucker aufkochen, das angerührte Puddingpulver unter Rühren hinzufügen. Kurz aufkochen. Pudding in eine Schüssel geben und abkühlen lassen. Dann den Quark unterrühren.
  3. Aprikosenkompott und Vanille-Quark-Pudding schichtweise in 4 Gläser füllen. Bis zum Servieren 30 Min. in den Kühlschrank stellen.