VG-Wort Pixel

Sesamnudeln mit Hähnchen und Gurke

VIVA! 7/2007
Sesamnudeln mit Hähnchen und Gurke
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 659 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
1
Portion
20

g g Ingwer (frisch)

125

g g Hähnchenbrustfilet

80

g g Spaghetti

Salz

1

Mini-Salatgurke

1

rote Zwiebel (klein)

1

Tl Tl Reisessig

1

Tl Tl Sesamöl

1

El El Sojasauce

1

El El Erdnusspaste

0.5

Tl Tl Sambal Oelek

1

Tl Tl Sesam (geröstet)

1

Stiel Stiele Koriandergrün

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ingwer grob schneiden und mit dem Hähnchenbrustfilet und 300 ml Wasser in einen Topf geben. Bei geschlossenem Topf 10-12 Min. garen. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Gurke streifig schälen, längs halbieren und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln.
  2. Nach Ende der Garzeit die Nudeln abgießen und 50 ml Nudelwasser auffangen. Hähnchenbrustfilet in dünne Scheiben schneiden. Reisessig, Sesamöl, Sojasauce, Erdnusspaste, Sambal oelek und Nudelwasser vermengen.
  3. Alles mit der Sauce vermengen. Mit Sesam bestreuen und dem Koriandergrün garnieren.