Gedämpftes Lachsfilet mit Soja-Zitronensauce

Gedämpftes Lachsfilet mit Soja-Zitronensauce
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Hauptspeise, Dämpfen, Fisch, Gemüse, Gewürze

Pro Portion

Energie: 380 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
1
Portion

g g Ingwer (frisch)

Frühlingszwiebeln

El El Sojasauce

El El Zitronensaft

El El Mirin (süsser Reiswein)

El El Sake (oder Sherry)

Tl Tl Zucker

g g Lachsfilet

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Ingwer in sehr dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und das Weiße und Hellgrüne schräg in Scheiben schneiden. Sojasauce, Zitronensaft, Mirin, Sake und Zucker mischen.
  2. Aus einem 30 x 30 cm großen Stück Alufolie ein Körbchen formen und an den Seiten fest verschließen. Lachs auf einem Stück Backpapier in das Körbchen geben. Mit Ingwer und Frühlingszwiebeln belegen und die Sauce zugeben. Im Dämpfeinsatz über kochendem Wasser zugedeckt 4-6 Min. garen.
  3. Lachs mithilfe des Backpapiers aus der Alufolie heben und mit dem Garsud beträufeln. Dazu passt Reis.