Marinierte Kartoffeln und Rote Bete

VIVA! 7/2007
Marinierte Kartoffeln und Rote Bete
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 1 Stunde Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bund Bund Thymian

g g Rote Bete (klein)

El El Rapsöl

Salz

Pfeffer

g g mittelgroße neue Kartoffeln

El El Orangensaft (frisch gepresst)

El El Obstessig

El El Honig

El El mittelscharfer Senf

Bund Bund Rauke

g g Büffelmozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Thymianblättchen abzupfen und grob hacken. Rote Bete gründlich waschen, schälen und in je 6 Spalten schneiden. Mit 1 El Öl und der Hälfte des Thymians in einem Gefrierbeutel mischen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen, salzen und pfeffern. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf dem Rost auf der 2. Schiene von unten 15 Min. braten.
  2. Inzwischen die Kartoffeln gründlich waschen und ungeschält in je 6 Spalten schneiden. Mit 1 El Öl und restlichem Thymian im Gefrierbeutel mischen. Auf das Blech geben, salzen und pfeffern. Weitere 35 Min. braten.
  3. Orangensaft, Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 1 El Öl mit einem Schneebesen unterschlagen. Sauce mit den heißen Kartoffeln und der Roten Bete in einer Schüssel vorsichtig mischen, 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Rauke putzen, waschen und trockenschleudern. Mozzarella trockentupfen. Rauke vorsichtig unter die Kartoffeln und die Rote Bete heben, Mozzarella in Stücke zupfen und darauf verteilen.