VG-Wort Pixel

Pochierte Honigpfirsiche

essen & trinken 7/2007
Pochierte Honigpfirsiche
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Raffiniert, Nachtisch - Dessert, Eier, Gewürze, Obst

Pro Portion

Energie: 222 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Honigpfirsiche:

ml ml Weißwein

Tl Tl Bio-Orangenschale (fein abgerieben)

ml ml Orangensaft (frisch gepresst)

g g Akazienhonig

g g Zucker

El El Zitronensaft

Vanilleschote

Pfirsiche (nicht zu reif)

Sabayone:

Eigelb (Kl. M)

ml ml Weißwein

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wein, Orangenschale und -saft, Honig, Zucker und Zitronensaft in einen weitenTopf geben. Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen, beides dazugeben,aufkochen und den Sud offen 5 Minutenleise kochen lassen.
  2. Pfirsiche halbieren, entsteinen und die Hälften nebeneinander in den Sud legen. Offen bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten (je nach Reifegrad der Früchte) leise kochen lassen. Dabei die Früchte nach der Hälfte der Zeit wenden. Im Sirup abkühlen lassen.
  3. Für den Sabayon Eigelb, 100 ml Früchtesirupund Weißwein in einem Schlagkessel (oder in einer Metallschüssel) verrühren. Über einem heißen Wasserbad bis kurz vor dem Kochen dickcremig aufschlagen. Die Schüssel in Eiswasser stellen und die Masse kaltschlagen.
  4. 2 Pfirsichhälften und 50 ml vom Früchtesirupfein pürieren und durch ein Sieb passieren. Früchte mit etwas Sabayon und etwas Fruchtmark anrichten. Übrigen Sabayon undübriges Fruchtmark extra dazu servieren.