Gratin von Auberginen und Lamm

Gratin von Auberginen und Lamm
Foto: Janne Peters
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 679 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 61 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Auberginen

kg kg Lammkeule (für ca. 1 kg ausgelöstes Lammfleisch)

l l natives Olivenöl zum Frittieren

g g Schalotten

Knoblauchzehen

g g Bundmöhren

g g Staudensellerie

rote Chilischote

Dose Dosen Tomaten (800 g EW)

Stiel Stiele Thymian

Stiel Stiele Basilikum

g g Büffelmozzarella

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Prise Prisen Zucker

El El Tomatenmark

Lorbeerblatt

ml ml Lammfond

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Auberginen putzen und längs in dünne Scheiben schneiden. Auf Küchenpapier legen, salzen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen. In der Zwischenzeit das Lammfleisch vom Knochen lösen, putzen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Kalt stellen. Das Öl erhitzen. Auberginen trockentupfen und im heißen Öl bei 160 Grad goldbraun frittieren. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Für den Sugo die Schalotten fein würfeln. Knoblauch fein hacken, Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen, entfädeln und ebenfalls fein würfeln. Chilischote putzen, entkernen und fein schneiden. Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen und grob schneiden. Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Basilikumblättchen abzupfen und in kaltes Wasser legen. Mozzarella fein hacken und kalt stellen.
  3. 3 El Öl in einem Topf erhitzen, das Fleisch darin bei starker Hitze 2 Minuten rundum anbraten, salzen und pfeffern. Fleisch herausnehmen. Restliches Öl in den Topf geben, Schalotten, Knoblauch, Möhren, Sellerie und Chili darin 5 Minuten andünsten, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Fleisch, Tomatenmark und Lorbeer zugeben, 30 Sekunden andünsten. Tomaten und Fond zugeben, alles 1 Stunde leise kochen. Fleisch mit einer Schaumkelle herausnehmen, Fond weitere 10 Minuten dicklich einkochen. Lorbeer entfernen, Fleisch und Thymian mit dem Sugo verrühren.
  4. Lammsugo, Auberginenscheiben und Basilikum in 4 kleine Auflaufformen schichten und mit Mozzarella bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad auf der 2. Schiene von unten 6-8 Minuten backen (Gas 5, Umluft nicht empfehlenswert).