VG-Wort Pixel

Kartoffelsalat mit Nektarinen

essen & trinken 7/2007
Kartoffelsalat mit Nektarinen
Foto: Janne Peters
Fertig in 50 Minuten Plus Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 257 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Kartoffeln

50

g g Schalotten

300

ml ml Gemüsefond

3

El El Apfelessig

1

El El scharfer Senf

4

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

1

rote Paprika (ca. 200 g)

150

g g rote Zwiebeln

2

Nektarinen (à 150 g, ersatzweise Pfirsiche)

3

Stiel Stiele krause Petersilie

4

Stiel Stiele Minze

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und mit der Schale inSalzwasser gar kochen. Dann abgießen, ausdämpfen lassen, noch warm pellen und inScheiben schneiden. Schalotten fein würfeln.Fond, Essig, Senf und Schalotten einmalaufkochen, über die Kartoffeln gießen undvorsichtig vermengen. An einem warmen Ortzugedeckt mindestens 30 Minuten ziehenlassen. Kurz vorm Servieren das Öl unterheben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  2. Paprika putzen, vierteln und entkernen.Unter dem vorgeheizten Backofengrill aufder obersten Schiene 8-10 Minuten grillen,bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprikain einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfenlassen, häuten und fein würfeln. Zwiebelhalbieren und längs in feine Streifen schneiden.Nektarinen halbieren, entsteinen und inSpalten schneiden. Petersilien- und Minzeblätter abzupfen und fein schneiden.
  3. Paprika, Zwiebeln, Nektarinen, Petersilieund Minze unter den Salat heben, 5 Minutenziehen lassen. Zu den Sardinen servieren.