VG-Wort Pixel

Pellkartoffeln mit Kräuterschmand und Ei

essen & trinken 7/2007
Pellkartoffeln mit Kräuterschmand und Ei
Foto: Heino Banderob
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 660 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
1
Portion
250

g g Kartoffeln

2

Eier (Kl. M)

300

g g Erbsenschoten

1

Schalotte

0.5

Bund Bund Schnittlauch

3

Stiel Stiele Basilikum

200

g g Schmand

1

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln mit Schale in Salzwasser weich kochen. Inzwischen Eier in kochendes Wasser geben, 10 Minuten kochen, abschrecken, pellen und grob hacken. Erbsenschoten palen, die Erbsen 3 Minuten in kochendes Wasser geben, abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Schalotte sehr fein würfeln. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Die Blätter vom Basilikum abzupfen und in feine Streifen schneiden. Schmand mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer verrühren. Erbsen, Eier, Schalotten und die Hälfte vom Schnittlauch unterheben. Die Pellkartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Mit dem Kräuterschmand anrichten und mit dem restlichen Schnittlauch und Basilikum bestreut servieren.