VG-Wort Pixel

Artischockensalat mit grünem Spargel

essen & trinken 7/2007
Artischockensalat mit grünem Spargel
Foto: Anke Schütz
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 386 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Artischocken (à 500 g)

10

El El Zitronensaft

60

g g Honig (flüssig)

1

Safran (0,1 g)

1

rote Pfefferschote

6

El El Öl

60

g g ganze Mandelkerne (geschält)

60

g g Rosinen

500

g g grüner Spargel

Salz

Pfeffer

2

Stiel Stiele Koriandergrün

Zubereitung

  1. Stiele der Artischocken am Bodenansatzabbrechen. Mit einem scharfen Messer dieäußeren Blätter rundherum abschneiden,Blätter abtrennen bis der zarte Boden sichtbarwird. Dann die inneren Blätter knapp überdem Boden quer abschneiden, das Heumit einem Löffel herausschaben. 5 El Zitronensaft mit ca. 1 l kaltem Wasser mischen. Artischockenböden sofort hineinlegen.
  2. Aus Honig, restlichem Zitronensaft undSafran eine Sauce rühren. Die Artischockenböden mit einem Trüffelhobel in ganz feine Streifen hobeln und in die Sauce geben. 30-40 Minuten darin marinieren; dabei öfter umrühren.
  3. Inzwischen die Pfefferschote längs halbieren, entkernen und in sehr feine Würfelschneiden. Mandeln in einer Pfanne ohneFett goldbraun rösten und herausnehmen.Öl in der Pfanne erhitzen, Rosinen hineingebenund unter Rühren 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Rosinen mit Mandeln und Pfefferschoten unter die Artischocken heben.
  4. Spargel am unteren Drittel schälen, Endenabschneiden. Spargel 3 Minuten in kochendemSalzwasser garen, herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. Schräg in 23 cm große Stücke schneiden und unter den Salat mischen. Herzhaft mit Salz und Pfeffer würzen, mit Korianderblättern bestreuen. Dazu passt geröstetes Fladenbrot.