VG-Wort Pixel

Dillschmarren

essen & trinken 7/2007
Dillschmarren
Foto: Wolfgang Schardt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 298 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

Stiel Stiele Dill

2

Eier (Kl. M, getrennt)

200

ml ml Milch

120

g g Mehl

Muskat

Salz

2

El El Öl

40

g g Butter

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Dillästchen nur ganz grob schneiden. Eigelbmit Milch, Mehl, Muskat und 1 Prise Salzzu einem zähen, glatten Teig verrühren. Eiweißmit 1 Prise Salz steif schlagen und mitdem Dill unter den Teig heben.
  2. Öl in einer beschichteten ofenfesten Pfanneerhitzen. Den Teig einfüllen und 1 Minutebei mittlerer Hitze stocken lassen. Dann mitDeckel im vorgeheizten Ofen auf der unterstenSchiene bei 160 Grad 5-6 Minuten backen(Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert).Pfanne aus dem Ofen nehmen. DenPfannkuchen vorsichtig vom Rand lösen undwenden. Im Ofen weitere 2 Minuten backen.
  3. Pfanne aus dem Ofen nehmen und denPfannkuchen in Stücke zerteilen. Butter inder Pfanne erhitzen und den Schmarrengoldbraun braten. Zu den Filets servieren.