Brombeer-Pie

Brombeer-Pie
Foto: Stefan Thurmann
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 378 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Teig

g g Mehl

g g Butter (weich)

Salz

Mehl (zum Bearbeiten)

Fett (für die Form)

Füllung

g g Brombeeren

g g Zwiebacke (gemahlen)

g g Mandeln (gemahlen)

g g Zucker

Zimt (gemahlen)

Guss

El El Puderzucker

El El Rum

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Pie-Teig das Mehl mit Butter, 1 PriseSalz und 3 El eiskaltem Wasser zu einemgeschmeidigen Teig kneten, 30 Minuten kühlstellen. 4 des Teigs auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Platte von 24 m Ø ausrollen. Den Teig in eine gefettete Pie-Form(18 cm Ø) geben, den Rand festdrücken.
  2. Den Boden mit Zwiebackbröseln und Mandeln bestreuen. Brombeeren darauf verteilen. Mit Zucker und 1 Prise Zimt bestreuen.
  3. Den restlichen Teig auf einer bemehltenArbeitsfläche dünn ausrollen und auf dieBrombeeren legen. Den Teigdeckel an denRändern festdrücken und die Oberflächemehrfach mit einer Gabel einstechen. Pie imvorgeheizten Backofen bei 190 Grad(Gas 2-3, Umluft 170 Grad) auf der 2. Schienevon unten 40 Minuten backen.
  4. Für den Guss den Puderzucker mit Rumverrühren und auf die noch heiße Pie streichen.Zum Servieren mit etwas Puderzuckerbestäuben.

Mehr Rezepte