VG-Wort Pixel

Pfirsichkonfitüre

Für jeden Tag 8/2007
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten Zieh- und Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 16 kcal, Kohlenhydrate: 4 g,

Zutaten

Für
1
Portion
1.2

kg kg Pfirsiche (reif)

1

Pk. Pk. Zitronensäure (5 g)

500

g g Extra Gelierzucker (2:1)

1

Limette (unbehandelt)

1

Vanilleschote

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Pfirsiche auf der runden Seite kreuzweise einritzen, in kochendem Wasser 10-15 Sek. blanchieren, eiskalt abschrecken und die Haut abziehen. Früchte halbieren, entsteinen und würfeln. 1 kg Fruchtfleisch abwiegen, mit Extra Gelier Zucker (2:1) und Zitronensäure in einem großen Topf mischen und 30 Min. ziehen lassen.
  2. Limette heiß waschen. Die Schale mit dem Sparschäler dünn abschälen und in feine Streifen schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  3. Pfirsichwürfel mit einem Schneidstab grob pürieren. Limettenschale, Vanillemark und -schote zugeben und alles unter Rühren bei starker Hitze aufkochen. Bei mittlerer Hitze weitere 3 Min. unter Rühren kochen lassen. Vanilleschote entfernen. 4 saubere Twist-off-Gläser (à 300 ml) sofort bis zum Rand mit der Konfitüre füllen. Fest verschließen. Gläser 5 Min. auf den Kopf stellen. Die Konfitüre hält sich ungeöffnet ca. 1 Jahr.