Pfirsich-Chutney

Pfirsich-Chutney
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten Kühlzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 24 kcal, Kohlenhydrate: 5 g,

Zutaten

Für
10
Gläser

kg kg Pfirsich (reif)

g g Zwiebeln

Chilischoten

ml ml Obstessig

ml ml Orangensaft

Tl Tl Zitronenschale (abgerieben, unbehandelt)

Tl Tl Zitronensaft

g g Gelierzucker (1:1)

El El Koriandersaat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pfirsiche auf der runden Seite kreuzweise einritzen, 10-15 Sek. in kochendem Wasser blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Die Haut abziehen, Früchte halbieren und entsteinen. Dann in 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln fein hacken. Chilischoten entkernen und fein würfeln.
  2. Mit Essig, Orangen- und Zitronensaft, Zitronenschale, Koriander und Gelierzucker in einem großen Topf verrühren, aufkochen und unter Rühren 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Das Chutney bis zum Rand in saubere Twist-off- Gläser füllen und fest verschließen. 5 Min. auf den Kopf stellen. Das Chutney hält sich ungeöffnet ca. 1 Jahr.
  3. Tipp: Alle Gläser, die zum Einmachen verwendet werden, sollten vorher in kochendem Wasser sterilisiert werden. Nur so ist die Haltbarkeit garantiert!

Mehr Rezepte