Nudel-Risotto mit Safran

1
Aus Für jeden Tag 8/2007
Kommentieren:
Nudel-Risotto mit Safran
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 0.5 Döschen Safranfäden (0,05 g)
  • 200 g Staudensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Riso-Nudeln
  • 30 g Parmesan
  • 600 ml Gemüsebrühe

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 534 kcal
Kohlenhydrate: 71 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Staudensellerie putzen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Gemüsebrühe aufkochen und warm halten. Safranfäden in 4 El Brühe einweichen. Zwiebeln in heißem Öl glasig dünsten. Knoblauchzehe dazupressen, Staudensellerie zugeben und beides kurz mitdünsten.
  • Riso-Nudeln unterrühren, 1/3 der Brühe und Safran zugeben. Bei milder Hitze 12-14 Min. garen, dabei nach und nach die Brühe zugießen und häufig umrühren.
  • Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geriebenem Parmesan servieren.
nach oben