Ratatouille

Ratatouille
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 168 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Gemüsezwiebeln

Knoblauchzehen

Aubergine (ca. 200 g)

gelbe Paprikaschote

rote Paprikaschote

g g Zucchini

El El Olivenöl

Bund Bund Thymian

Zweig Zweige Rosmarin

Salz

Pfeffer

g g Tomaten (mittelgroß)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln vierteln und quer in fingerdicke Streifen schneiden. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Aubergine streifig schälen. Längs in 4 Scheiben, dann in 3 cm lange Stücke, dann in 1 cm dicke Stifte schneiden. Paprika putzen und in 4 cm große Stücke schneiden. Zucchini putzen und quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. 2 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Wenden glasig dünsten. In einer großen ofenfesten Form im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der untersten Schiene 10 Min. weiterbraten (Umluft nicht empfehlenswert).
  3. 2 El Öl in die Pfanne geben, Auberginen und Paprika darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. braten und in die Form geben. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen, Zucchini ebenso braten. Thymian und Rosmarin abzupfen und hacken, mit den Zucchini in die Form geben, salzen und pfeffern.
  4. Tomaten auf der runden Seite einritzen, kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken, häuten und halbieren. Den Stielansatz entfernen. Tomaten mit dem Gemüse mischen, 45 Min. schmoren, salzen und pfeffern.