Reispapierrollen

0
Aus Für jeden Tag 8/2007
Kommentieren:
Reispapierrollen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 1 rote Chilischote
  • 2 Tl Zucker
  • 4 El Sojasauce
  • 1 Bund Koriandergrün
  • 5 Blätter Eisbergsalat
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 4 getrocknete Reispapierblätter
  • 150 g Roastbeefaufschnitt

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 236 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 4 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Chili-Limetten-Sauce Chilischote entkernen und fein hacken. Mit 5 El Limettensaft, Zucker und Sojasauce verrühren.
  • Blätter vom Koriandergrün abzupfen. Blätter vom Eisbergsalat grob schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine, schräge Ringe schneiden. Roastbeef bereitlegen.
  • Getrocknete Reispapierblätter nacheinander 1-2 Min. in kaltem Wasser einweichen, herausnehmen und gut abtropfen lassen. Jedes Blatt mit etwas Eisbergsalat, Frühlingszwiebeln, Koriander und Roastbeef belegen. Jeweils 2 Seiten nach innen einschlagen und aufrollen. Die fertigen Reispapierrollen mit Chili-Limetten-Sauce servieren.
nach oben