Mallorquinisches Kaninchen

14
Aus Für jeden Tag 8/2007
Kommentieren:
Mallorquinisches Kaninchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Kaninchenkeulen (à ca. 350 g )
  • 500 g Gemüsezwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 El Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 400 ml Weißwein

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.

Nährwert

Pro Portion 443 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 62 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von den Kaninchenkeulen das Fleisch von den Knochen lösen und in je 5-6 Stücke schneiden. Gemüsezwiebeln und Knoblauchzehen schälen und würfeln. Mehl mit Salz und Pfeffer mischen, das Fleisch darin wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen.
  • Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise rundherum anbraten, herausnehmen. Gemüsezwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und kurz anbraten. Das Fleisch und 2 Lorbeerblätter dazugeben. Mit 400 ml Weißwein ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad (Umluft 170 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 1 Std. schmoren.
nach oben