Medaillons auf dicken Bohnen

Medaillons auf dicken Bohnen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schnell, Hauptspeise, Braten, Braten, Gemüse, Kräuter, Schwein

Pro Portion

Energie: 510 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zweig Zweige Rosmarin

Scharlotten

Knoblauchzehen

g g Tomaten (getrocknete in Öl)

kg kg dicke Bohnen

El El Olivenöl

ml ml Weißwein

Schweinemedaillons (à 75 g)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Nadeln vom Rosmarin abzupfen. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Schalotten schälen und vierteln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Bohnen auspalen, Bohnenkerne (400 g) ca. 10 Sek. in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken und aus den Schalen drücken.
  2. 2 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Knoblauch und Schalotten darin anbraten. Bohnenkerne, Tomaten und Rosmarinnadeln hinzufügen, kurz mitdünsten und mit Weißwein ablöschen. Zugedeckt ca. 10 Min. dünsten.
  3. 1 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Darin 4 Schweinemedaillons von jeder Seite 3-4 Min. braten. Zu den Medaillons das Bohnengemüse servieren.
  4. Tipp: Statt der frischen Bohnen können Sie 400 g TK-Bohnenkerne verwenden.