Kartoffel-Wirsing-Auflauf

Kartoffel-Wirsing-Auflauf
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 832 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Wirsingblätter

g g festkochende Kartoffeln (groß)

Salz

ml ml Schlagsahne

Eier (Kl. M)

Tl Tl Thymianblätter (gehackt)

Pfeffer

g g Cabanossi (am Stück)

Tl Tl Butterschmalz

Stiel Stiele Thymian zum Garnieren

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Wirsing waschen, Strunk herausschneiden und die Blätter halbieren. Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. Sahne, Eier und Thymian verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Cabanossi schräg in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butterschmalz von jeder Seite 1/2 Min. anbraten. Herausnehmen und die Kartoffelscheiben im Bratfett von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldgelb anbraten.
  4. Wirsing, Kartoffeln und Cabanossi dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform (25 x 15 cm) schichten. Mit der Eier-Sahne übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit etwas Thymian bestreut servieren.

Mehr Rezepte