Kartoffel-Wirsing-Auflauf

12
Aus Für jeden Tag 8/2007
Kommentieren:
Kartoffel-Wirsing-Auflauf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g Wirsingblätter
  • 400 g Kartoffeln (große, festkochende)
  • Salz
  • 100 ml Schlagsahne
  • 4 Eier, Kl. M
  • 2 Tl Thymianblätter (gehackt)
  • Pfeffer
  • 150 g Cabanossi (am Stück)
  • 0.5 Tl Butterschmalz
  • 2 Stiele Thymian zum Garnieren

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 832 kcal
Kohlenhydrate: 29 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 64 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Wirsing waschen, Strunk herausschneiden und die Blätter halbieren. Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Beides in kochendem Salzwasser 4 Min. blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  • Sahne, Eier und Thymian verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Cabanossi schräg in Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit Butterschmalz von jeder Seite 1/2 Min. anbraten. Herausnehmen und die Kartoffelscheiben im Bratfett von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldgelb anbraten.
  • Wirsing, Kartoffeln und Cabanossi dachziegelartig in eine gefettete Auflaufform (25 x 15 cm) schichten. Mit der Eier-Sahne übergießen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf der mittleren Schiene 25-30 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Mit etwas Thymian bestreut servieren.