VG-Wort Pixel

Süße Reiseier

Süße Reiseier
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Eier, Getreide, Milch + Milchprodukte, Obst, Reis

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Milchreis (z.B. von ORYZA)

l l Milch

Salz

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Butter

g g Zucker

Eigelb

g g Mehl (zum Formen)

g g Sauerkirschen (ohne Kerne aus der Tiefkühltruhe)

El El Ahornsirup

El El Wasser

Sonnenblumenöl (zum Ausbacken)

El El Eierlikör

Minzeblätter (zum Garnieren)

El El Puderzucker (zum Bestäuben)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis mit Milch und Salz aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze etwa 20 Minuten ausquellen lassen.
  2. Inzwischen für die Sauce die Sauerkirschen in dem Ahornsirup und Wasser etwa 2 Minuten kochen. Abkühlen lassen. 14 Kirschen auf Küchenkrepp legen.
  3. Den Rest mit einem Mixstab sehr fein pürieren. Den ausgequollenen Reis mit Vanillezucker, Butter und Zucker verrühren. Etwas abkühlen lassen und das Eigelb unterziehen.
  4. 1 El Reisteig (etwa 40 g) mit bemehlten Händen zu kleinen eiförmigen Kuchen formen, dabei in die Mitte eine abgetropfte Kirsche füllen. Da der Teig sehr weich ist, mit reichlich Mehl arbeiten und dieses gut festdrücken. Portionsweise in heißem Öl bei 180° goldgelb ausbacken. Auf Küchenkrepp legen.
  5. Die kalte Sauce auf Teller verteilen. Von dem Eierlikör Tupfen auf die Sauce setzen und mit einem dickeren Holzstäbchen zu einem Muster verziehen. Die heißen Reiseier in die Sauce setzen und mit Minzeblättchen garnieren. Mit Puderzucker bestäuben.