VG-Wort Pixel

Champagner-Risotto

Champagner-Risotto
Fertig in 30 Minuten plus Einweichzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 568 kcal, Kohlenhydrate: 64 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Morcheln (getrocknet)

Wasser (warm, zum Einweichen)

Zwiebel (groß, (ca. 100 g))

El El Olivenöl

g g ORYZA Risotto und Paella-Reis

ml ml Champagner (ersatzweise Sekt oder Weißwein)

ml ml Kalbsfond

g g Crème fraîche

g g Parmesan (gerieben)

Salz

schwarzer Pfeffer

El El Petersilie (gehackt)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Morcheln mit warmem Wasser bedeckt 20 Minuten einweichen. Dann gründlich waschen, größere Pilze halbieren.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In einem Topf in heißem Olivenöl hell andünsten. Bei schwacher Hitze den Reis hinzufügen und rühren bis die Körner glasig sind, dabei nicht bräunen.
  3. Den Champagner zugießen und unter Rühren einkochen lassen. Die Pilze zufügen.
  4. Den Kalbsfond erhitzen und nach und nach zum Reis geben. Weiteren Fond erst wieder unterrühren, wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist. Das dauert etwa 15 Minuten.
  5. Der Reis ist fertig, wenn er außen weich ist, innen aber noch einen bissfesten Kern hat. Von der Kochstelle nehmen, Crème fraîche und Parmesan unterrühren.
  6. Salzen und pfeffern. Auf den vorgewärmten Tellern mit gehackter Petersilie servieren.