VG-Wort Pixel

Karpfen

Karpfen
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
4

Karpfenfilets à 160 g

Pfeffer (vorzugsweise Madagaskar, frisch gemahlen)

Fleur de sel

Olivenöl

2

Birnen, entkernt

2

Kohlrabi

1

Tl Tl Senf

4

El El Pflanzenöl

Saft von 1 Zitrone

Salz

1

Lorbeerblatt

2

Backpflaumen

4

El El Worcestershiresauce

2

El El Ahornsirup

1

El El Senf

8

El El Pflanzenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fischfilets von beiden Seiten scharf anbraten, pfeffern und salzen. In Olivenöl marinieren. Im Siemens-Dampfbackofen bei 120 °C Kombibetrieb 10 min. dämpfen. Anschließend entgräten.
  2. Birnen und Kohlrabi schälen, Birnen entkernen. Beides mit Sparschäler in hauchdünne lange Streifen schneiden. Senf mit Öl, Zitronensaft und Salz in einer Schüssel gut verrühren. Birnen und Kohlrabistreifen untermengen.
  3. Backpflaumen klein würfeln. Worcestersauce mit Sirup, Senf und Backpflaumenwürfeln im Mixer zu einer glatten Vinaigrette verarbeiten. Dann in einer Schüssel das Öl dazurühren.
  4. Das Lorbeerblatt in haarfeine Juliennestreifen schneiden. Den Birnen-/Kohlrabisalat zu 4 Häufchen formen, mit Lorbeerjulienne krönen und kühl stellen.