Spinat-Mozzarella-Ecken

Spinat-Mozzarella-Ecken
Fertig in 25 Minuten plus 25 min. Backzeit

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

g g Blattspinat

El El Pinienkerne

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Olivenöl

Bund Bund Basilikum

g g Mozzarella

Eigelb

El El Milch

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben bei Zimmertemperatur auftauen lassen, indem sie nebeneinander gelegt werden.
  2. Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in ein wenig Öl zusammen mit den Pinienkernen anbraten.
  3. Basilikum waschen und in Streifen schneiden. Mozzarella klein schneiden, Spinat waschen und klein hacken.
  4. Spinat zur Zwiebel-Knoblauchmischung geben und kurz mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Basilikum und Mozzarella zugeben.
  5. Den Blätterteig in Quadrate schneiden und jedes Quadrat mit etwa 1 Tl der Spinatmasse belegen. Dann die eine Ecke auf die andere legen, so dass ein Dreieck entsteht. Mit den Fingern die Seiten gut andrücken.
  6. Eigelb mit 2 El Milch verrühren und die Blätterteig-Dreiecke mit der Masse bestreichen. Im Ofen bei 200°C etwa 25 min. backen bis der Blätterteig schön goldbraun ist.