VG-Wort Pixel

Sommerlicher Wurstsalat

Sommerlicher Wurstsalat
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Fleischwurst

100

g g würziger Bergkäse

6

El El Apfelessig

1

Tl Tl scharfer Senf

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

1

Tl Tl Sahnemeerrettich

2

Prise Prisen Zucker

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

6

El El Wasser

6

El El Pflanzenöl

2

Gewürzgurken

1

Salatgurke (klein)

0.5

Bund Bund Radieschen

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

1

rote Zwiebel (mittelgroß)

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Kästchen Gartenkresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wurst häuten und in dünne Streifen schneiden. Vom Käse die Rinde abschneiden und ebenfalls in dünne Streifen teilen. Gewürzgurken in dünne Scheiben schneiden. Salatgurke schälen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Radieschen putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebel putzen und das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Ringe schneiden. Die rote Zwiebel schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Röllchen schneiden.
  2. Essig, die beiden Senfsorten und Meerrettich glatt rühren, mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken und 5 min. stehen lassen. Wasser dazugießen und langsam das Öl einrühren.
  3. Wurst und Käse mischen, mit der Marinade übergießen, gut unterrühren und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.
  4. Gewürzgurken, Salatgurke, Frühlingszwiebel und Schnittlauch unterheben, auf Tellern anrichten und mit den Radieschen und frisch mit einer Schere geschnittener Kresse bestreuen. Zum Schluss die roten Zwiebelringe locker darüber geben und mit Pfeffer übermahlen.