VG-Wort Pixel

Risotto mit Lammfilet, Lauch und Minze

Risotto mit Lammfilet, Lauch und Minze
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 495 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g ORYZA Risottoreis

Stange Stangen Lauch

El El Butter

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Lammfond

ml ml Weißwein

Lammfilets (à ca. 70 g)

El El Olivenöl (zum Braten)

El El Parmesan (frisch gerieben)

Bund Bund Minze

Lorbeerblätter

Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer


Zubereitung

  1. Das Weiße und das Hellgrüne des Lauchs getrennt in feine Blättchen schneiden. Den weißen Lauch in der Butter anschwitzen, aber nicht Bräunen, dann den Reis zufügen und durchrühren.
  2. Zuerst mit dem Weißwein ablöschen und dann allmählich mit dem Lammfond auffüllen, ggf. noch mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Wenn der Reis fast fertig ist, den übrigen Lauch und die Erbsen zufügen und im Risotto garen. Die Minze in feine Streifen schneiden. Das Lammfilet 5 Minuten lang in einer Pfanne in Olivenöl braten, etwas Lorbeer und zerstoßenen Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Minze und den Parmesan unter das Risotto heben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern verteilen. Die Lammfilets in 3 cm lange Stücke schneiden und auf dem Risotto verteilen.
Risotto mit Lammfilet, Lauch und Minze