VG-Wort Pixel

Schweinefilet auf Reissalat

Schweinefilet auf Reissalat
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer


Zutaten

Für
4
Portionen
125

g g Oryza Trigrano Reis

Salz

2

Möhren

2

Frühlingszwiebeln

3

Stiel Stiele Staudensellerie

250

g g Kirschtomaten

1

Bund Bund Rauke

250

g g Schweinefilet

1

El El Sonnenblumöl

schwarzer Pfeffer

Saft von einer Zitrone

2

El El Weißweinessig

2

Tl Tl Senf

5

El El Olivenöl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Reis in kochendem Salzwasser garen und abkühlen lassen. Möhren, Frühlingszwiebeln, Sellerie und Tomaten putzen, waschen und kleinschneiden. Rauke waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zupfen.
  2. Schweinefilet waschen, trockentupfen und im heißen Öl rundherum ca. 10 min. knusprig braten; salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen, in Alufolie wickeln und warmstellen.
  3. Zitronensaft und Senf mit dem Bratfett zu einer Marinade verrühren; salzen und pfeffern. Olivenöl darunterschlagen.
  4. Schweinefilet in Scheiben schneiden. Reis mit dem Gemüse mischen. Fleisch darauflegen, Marinade darüberträufeln.
Schweinefilet auf Reissalat