VG-Wort Pixel

Schmandtorte mit Kirschen

Schmandtorte mit Kirschen
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
16
Stücke
200

g g Mehl

70

g g Zucker

70

g g Margarine

2

Tl Tl Backpulver

1

Ei

0.5

l l Milch

1

Pk. Pk. Puddingpulver Vanillegeschmack

5

El El Zucker

2

Becher Becher Schmand

1

Glas Gläser Kirschen

1

Pk. Pk. roter Tortenguss

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Aus 200 g Mehl, 70 g Zucker, 70 g Margarine, 2 Tl Backpulver und dem Ei einen Mürbeteig machen. Diesen in einer gefetteten 26-iger Springform verteilen und einen ca. 4 cm Rand hochziehen.
  2. Den Pudding nach Vorschrift kochen, beim Abkühlen ab und zu umrühren, damit sich keine Haut bildet. Dann die 2 Becher Schmand unter den Pudding rühren und auf den Teig geben. Die abgetropften Sauerkirschen auf der Masse verteilen.
  3. Bei 160° Umluft auf der mittleren Schiene backen, ca. 60-70 min. Ich bedecke den Kuchen nach ca. einer 1/2 h backen mit einer Alufolie.
  4. In der Form erkalten lassen und auch in der Form den Kuchen mit dem Tortenguss überziehen. (Guss aus dem Fruchtsaft der Kirschen herstellen). Erst nach dem Festwerden aus der Form lösen. Nach dem Backen ist die Schmandmasse noch sehr weich, sie wird aber beim Erkalten fest. Statt Kirschen, kann man auch prima Mandarinen oder Pfirsiche nehmen