VG-Wort Pixel

Ziegenkäse-Quenelles mit Oliven-Bruschetta und Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g milder Ziegenkäse

1

El El Petersilie (gehackt)

0.5

El El gehackte Basilikumblättchen

4

Scheibe Scheiben Baguette, dünn geschnitten

3

El El Sahne

20

ml ml Olivenpaste (Tapenade)

weißer Pfeffer (frisch gemahlen)

200

g g Salatmix (ersatzweise Feldsalat)

3

El El Weißweinessig o. weißer Balsamico

1

Tl Tl Senf

Salz

Pfeffer

5

El El Olivenöl

Schnittlauch zum Garnieren

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Salatsoße aus Essig, Senf, Öl, Salz u. Pfeffer anrühren. Salatmix oder Feldsalat waschen und, wenn nötig, zerkleinern. Ziegenkäse mit einer Gabel zerdrücken, mit Sahne, Kräutern und frischem weißem Pfeffer glatt verrühren.
  2. Die Baguettescheiben mit Olivenpaste bestreichen. Mit zwei Eßlöffeln Nocken aus der Käsemasse ausstechen und auf die Baguettescheiben setzen. Den Salat in einer Schüssel mit der Salatsoße vermengen und auf 4 Tellern anrichten. Die Brotscheiben mit den Käse-Quenelles obenauf setzen, mit Schnittlauchröllchen garnieren und servieren. Dazu paßt ein Sekt oder ein Sauvignon Blanc.